Innovativer Gemeinschaftsbau

Spinelli-16

Das partizipative studentische Entwurfs- und Bauprojekt in Mannheim richtet die Aufmerksamkeit auf ein wichtiges politisches Thema unserer Zeit: Nicht nur Studenten konnten durch den Entwurf und den Bau des Gemeinschaftshauses in Mannheim wichtige Erfahrungen sammeln – auch Flüchtlinge, die nach ihrer Ankunft in Europa lange Zeit zur Passivität verurteilt sind, haben sich aktiv am Bau beteiligt. Mehr

Innovativer Kindergarten

Mit dem Frederiksvej Kindergarten ist es den Architekten von COBE gelungen, den städtischen Raum und das Programm «Kindergarten» in Kopenhagen neu zu definieren. Seit fast einem Jahr spielen hier 182 Kinder in elf kleinen Häuschen, die um zwei Wintergärten organisiert sind. Der Entwurf geht einen interessanten Diskurs mit den verschiedenen Akteuren und Massstäben der Umgebung ein.

Mehr

Vegi im 1930er-Jahre-Look

Setting vor der Eröffnung Hiltl Sihlpost

Im März wurde die neue Hiltl Sihlpost am zukünftigen Europaplatz in Zürich eröffnet. Im stilvollen Retrolook empfängt das siebte Lokal von Rolf Hiltl seine Gäste und trumpft dabei mit einigen Besonderheiten auf. Mit viel Leidenschaft und Aufwand ist das Szenenbild des Restaurants in die 1930er-Jahre zurückversetzt worden – und auch die original Posttheke und Postfächer von damals sind an ihren Ursprungsort zurückgekehrt. Mehr

Burgmauern besuchen

16_274

Das Castelo de Pombal im Westen Portugals wurde schon zu Beginn des 12. Jahrhunderts errichtet und hatte im Verlaufe der Geschichte immer wieder zentrale Rollen inne. Die altehrwürdigen Mauern der Burg wurden nun von Comoco Arquitectos harmonisch mit einem modernen Besucherzentrum in Einklang gebracht. Die Architekten kennen den Bauplatz bestens: Bereits seit 2010 gestalten sie den ganzen Hügel, auf dem das antike Gemäuer steht, neu. Mehr

Der Kreislauf des Lebens

_B011771Menschen zusammenzubringen, die gutes Essen schätzen, Nahrung gemeinsam anpflanzen und gedeihen lassen, sie lagern und miteinander geniessen wollen – all das vereint das Projekt «Nest We Grow» in der japanischen Region Hokkaido. Das gemeinsame Interesse für erneuerbare Materialien führte die Architekten von Kengo Kuma & Associates, zusammen mit Studenten des UC Berkeley College of Environmental Design in Kalifornien, zum Entwurf dieses Holzbaus, der einen kompletten, landwirtschaftlichen Lebenskreislauf in sich trägt. Mehr