WENN KÜNSTLER BAUEN

Fjordenhus_121765

Physikalische Phänomene wie Licht, Wasser, Bewegung und Reflexion interessieren Olafur Eliasson seit den Anfängen seiner Künstlerkarriere. So überrascht es nicht, dass der Künstler mit seinem grossen Team nach zahlreichen räumlichen Interventionen und vielen gemeinsamen Projekten mit Architekten nun eine Gesamtarchitektur geschaffen hat. Sein erstes Gebäude ragt im Fjordgebiet Vejle in Dänemark mehrere Geschosse aus dem Wasser. Mehr

WIE TRANSFORMIERT MAN BUNKER?

Bunker 104 EHRS #3

Die Halbinsel Bungenäs liegt in der Nähe der schwedischen Stadt Fårösund. Hier finden sich um die 100 Bunker, darunter kleine mit einer Grösse von nur einigen Quadratmetern, aber auch ganze Stationen mit einer Fläche von bis zu 600 Quadratmeter. Ihre militärischen Vorzüge – Schutz und Unsichtbarkeit – fanden in einer sich ändernden Weltvorstellung bald keinen Platz mehr. Mehr

BAUEN INTERNATIONAL: 20 AUSGEZEICHNETE PROJEKTE

© Simon Menges c/o Brigitta Horvat

Das Royal Institute of British Architects (RIBA) gab im Mai die Gewinner der RIBA Award for International Excellence sowie des Award RIBA International Emerging Architect bekannt. Ersterer zeichnet 20 Neubauten aus 16 Ländern aus, unter denen sich sowohl Pläne für grossmassstäbliche Infrastrukturen und Privathäuser als auch kulturelle Bauten befinden. Mehr