SALON SUISSE IM PALAZZO TREVISAN

fmc_0_salonniers stanislas zimmermann tim kammasch marcel bächtiger (left to right) with local salonnière laura tinti venice 2018

Wer an der Biennale Fachleute treffen will, muss sich auf die Eröffnung konzentrieren – ausser es gibt ein spannendes Rahmenprogramm wie den Salon Suisse. Als neues Gefäss von Pro Helvetia 2012 eingeführt, bietet der Salon im Schweizer Konsulat im Palazzo Trevisan degli Ulivi einen Treffpunkt in der Zeit zwischen Eröffnung und Ende der Biennale. Das diesjährige Programm wird kuratiert vom Architekturhistoriker Marcel Bächtiger, Kulturtheoretiker Tim Kammasch und dem Architekten Stanislas Zimmermann. Es ist mit Unterstützung der lokalen Salonière Laura Tinti entstanden. Das Setting ist spannend: «Es lädt die Teilnehmenden auf eine Reise ein: Wenn die Architektur eine Insel im Archipel der künstlerischen und wissenschaftlichen Disziplinen ist, dann ist der Salon das Schiff, das den sicheren Hafen verlassen hat. Von fremden Gestaden blickt der Salon Suisse zurück auf die Baukunst, um ihre kulturelle und gesellschaftliche Relevanz für die Gegenwart zu erkunden.»

SALON 1

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG

Donnerstag, 24. Mai 2018, 18.30 Uhr

SALON 2

«RECONSIDERING THE CULTURAL VALUE OF ARCHITECTURE»

Donnerstag, 13. September, bis Samstag, 15. September 2018

SALON 3

«INVESTIGATING SPACE AS MEDIUM»

Dienstag, 2. Oktober, bis Samstag, 6. Oktober 2018

SALON 4

«SAIL INTO TOMORROW»

Donnerstag, 22. November, bis Samstag, 24. November 2018

www.biennials.ch

 

fmc_0_atelier pol and ronny hunger en marge de l%u2019architecture 2018. courtesy pro helvetia salon suisse atelier pol ronny hunger

 

Legende 1. Bild: Die Saloniers von 2018 von links nach rechts: Stanislas Zimmermann, Tim Kammasch, Marcel Bächtiger. Laura Tinti wird als lokal ansässige Salonière wirken.

Legende 2. Bild: En marge de l’architecture: Encounters beyond the discipline – so das Leitmotiv des Salon Suisse von 2018. Es arbeitet mit den Bildern des Archipels und der Entdeckungsreise zwischen den Disziplinen.

Kommentar verfassen