You Had Me at «Hello»

OOF Hello House

Zugegeben, wir spielen hier wohl ziemlich offensichtlich auf die romantische Zeile aus dem Film Jerry Maguire aus dem Jahr 1996 an. Aber eigentlich befinden wir uns in Gedanken gerade nicht in Hollywood, sondern in Melbourne. Hier steht nämlich dieses Häuschen mit der auffälligen Fassade vom Architekturbüro OOF!. Das quirlige Objekt ist Eigenheim und Kreativstudio in einem.

Besonders augenfällig sind hier die weissen Backsteine, die, raffiniert angeordnet, auf der einen Fassadenseite in grossen Lettern «Hello» verkünden lassen. So entsteht eine ungewohnt unverblümte Konversation zwischen dem «Hello House» und den Nachbargebäuden sowie den vorbeigehenden Passanten. Mehr noch: Durch die Art und Weise der Fassadengestaltung bleibt den Passanten das Geschehen im Gebäudeinnern weitestgehend verborgen. Hier lässt es sich leben!

OOF+-+HELLO+HOUSE+(2)

OOF+-+HELLO+HOUSE+(4)

OOF+-+HELLO+HOUSE+(8)

 

 

 

Kommentar verfassen