PRIX LIGNUM 2018

44d5e_chaeserrugg

Seit 2009 wird der Prix Lignum gesamtschweizerisch vergeben. Der Preis für herausragendes Bauen mit Holz soll den Stellenwert der heimischen Ressource in der Baukultur würdigen. 2018 wurde die Auszeichnung, die alle drei Jahre verliehen wird, bereits zum vierten Mal vergeben. Zugelassen waren nicht nur Bauwerke, die in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein verortet sind. Das Datum der Fertigstellung musste zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 28. Februar 2018 liegen. Unter 15 Rängen aus fünf Grossregionen vergibt die Jury jeweils die drei nationalen Preise Gold, Silber und Bronze. Der diesjährige Goldgewinner zeigt beispielhaft, wie eine viele technische Funktionen zu erfüllende Seilbahnstation gekonnt in die Berglandschaft eingebettet werden kann. Der Bau auf dem Chäserugg von Herzog & de Meuron verfügt über eine prägnante Form: Er zeigt formale Verwandtschaften mit den Typologien der Scheune, des Chalets wie der Halle auf, die prägend für die Alpenregion sind. Unter Einbezug dieser typologischen Diversität ist dennoch ein Baukörper entstanden, der eine ruhige Atmosphäre ausstrahlt und eine klare Form besitzt. Im Zusammenhang mit dem Prix Lignum betont die Jury, dass die klassische Zimmermannskunst in Chäserugg mit imposanten Auskragungen, spitz zulaufenden Dachecken und riesigen Balken, die auf baumähnlich sich verzweigenden Betonstümpfen lagern, eine besondere Qualität aufweist. Der Bau wird als Vorbild für viele Tourismusbetreiber gewürdigt, die oftmals in sensiblen Landschaften bauen. Silber geht an das Bürogebäude S22 auf dem Suurstoffi-Areal in Rotkreuz von Burkard Meyer Architekten, das mit 36 m das derzeit höchste Holzhaus in der Schweiz ist. Bronze erhalten die drei Holzlanghäuser von Rolf Mühlethaler auf dem Freilager-Areal in Zürich. Vier Sonderpreise komplettieren den diesjährigen Prix Lignum – darunter etwa das Mondhaus in Alpnach von Seiler Linhart Architekten und der Turm im Natur- und Tierpark Goldau von Gion A. Caminada.

Weiter Informationen unter: www.prixlignum.ch

dca49_freilager 9023e_suurstoffi3

Kommentar verfassen