Innovativer Gemeinschaftsbau

Spinelli-16

Das partizipative studentische Entwurfs- und Bauprojekt in Mannheim richtet die Aufmerksamkeit auf ein wichtiges politisches Thema unserer Zeit: Nicht nur Studenten konnten durch den Entwurf und den Bau des Gemeinschaftshauses in Mannheim wichtige Erfahrungen sammeln – auch Flüchtlinge, die nach ihrer Ankunft in Europa lange Zeit zur Passivität verurteilt sind, haben sich aktiv am Bau beteiligt. Die Bewohner der nahe gelegenen Landeserstaufnahmeeinrichtung Spinelli erhielten durch den fein strukturierten Holzbau einen neuen Ort des Austauschs und Aufenthalts. Den 18 Studierenden des Fachbereichs Architektur der TU Kaiserslauter und den 25 Flüchtlingen ist in Zusammenarbeit mit lokalen Baufirmen ein Bau mit grosser architektonischer Qualität gelungen. Durch die konstruktive Zusammenarbeit materialisierten sich die digitalen Zeichnungen der Studierenden auf der Baustelle innert nur weniger Wochen.

Architektur: Design Build

Fotografie: Yannick Wegner

Spinelli-14

Spinelli-13

Spinelli-12

Spinelli-07

Spinelli-05

Spinelli-03

Kommentar verfassen