The Call of the Wild

sky_walk_franek_architects_01-1

Auf 1116 M.ü.M. liegt diese eindrucksvolle Konstruktion von Fránek Architects im tschechischen Dorf Dolní Morava. Ein Holzweg windet sich in unregelmässigen Spiralen 55m in die Höhe, von wo aus man von einer Plattform das wunderschöne Panorama geniessen kann. Erst einmal oben angekommen, wartet auf die besonders waghalsigen Besucher ausserdem eine 101m lange Stahlrutschbahn mit Gucklöchern, die auf unkonventionelle Art zurück nach unten auf festen Boden führt.

sky_walk_franek_architects_20

«Sky Walk» lässt sich durch einen Sessellift erreichen. Der Höhenunterschied stellte eine Herausforderung für die Architekten dar, die diese Aufgabe gemeinsam mit dem Bauunternehmen Taros Nova erfolgreich meisterten. Die Schwierigkeit: Es kann passieren, dass man seine Wanderung im T-Shirt beginnt und mit dickem Pullover ausgestattet beendet. Die perfekt durchdachte Konstruktion trotzt den schwierigen Wetterbedingungen. Wer den Aufstieg wagt, der wird mit einem phänomenalen Ausblick belohnt: Von hier aus erfasst das Auge des mutigen Besuchers das Glatzer Schneegebirge, den Fluss Morava sowie das umgebende Tal.

sky_walk_franek_architects_13

Nicht nur die Besucher legen einen ungewöhnlichen Weg zurück, wenn sie diese einmalige Holz-Stahl-Konstruktion erklimmen. Auch die Architekten wagten sich bei der Umsetzung auf unbekanntes Terrain: «Man kann durchaus sagen, dass der Bau von <Sky Walk> eine einzigartige Erfahrung war und dass auch wir dabei wortwörtlich einen Weg absolvieren mussten, der von Mut und Selbsterkenntnis gesäumt war.»

sky_walk_franek_architects_08-1

sky_walk_franek_architects_16

Auch die Wahl der Materialien ist alles andere als gewöhnlich. «Bei einer Konstruktion dieser Höhe wurde bisher nur selten Holz verwendet. Der Holzweg im Herzen der unberührten Landschaft erschafft eine neue Erfahrung, die den Besuchern veranschaulicht, wie klein sie im Vergleich zur umgebenden Natur doch sind.»
Raffinierte architektonische Details wie ein Unterbau aus Beton sowie zahlreiche Querstreben und Kabel sorgen für zusätzliche Stabilität, sodass diese Höhenwanderung in der Nähe des beliebten tschechischen Wintersportorts zwar absolut sicher ist, zugleich aber einem spannenden Abenteuer gleichkommt.

sky_walk_franek_architects_05

Projektinformationen

Architekten: Frànek Achitects
Bauunternehmen: Taros Nova
Ort: Dolní Morava, Tschechien
Baujahr: 2015

Kommentar verfassen